Biostatistik (Sommersemester 2020)

Aktuelles

  • 06.07., 08:49 Uhr: Am Freitag findet um 8:15 Uhr erneut eine Live-Vorlesung via BigBlueButton statt (der Link erscheint wieder am Freitag Morgen ganz oben über "Aktuelles"). Dort wird das Thema "Lineare Regression" (Ergänzungsthema, nicht klausurrelevant) noch beendet werden und anschließend ist Zeit für Fragen (zu allen Inhalten der Biostatistik) eingeplant.
  • 03.07., 13:56 Uhr: Die Lösungen zu Blatt 10 sind online.
  • 01.07., 07:30 Uhr: Ein freiwilliges Zusatz-Übungsblatt (Blatt 11) mit Wiederholungsaufgaben wurde in Moodle hochgeladen. Es gibt keinen Moodle-Online-Test zu diesem Blatt. Es werden zwei Zusatzübungen zur Besprechung einiger Aufgaben angeboten (per Videokonferenz im Team „Biostatistik_SS2020_Alle“ in Microsoft Teams). Die erste Übung findet am Donnerstag, den 9. Juli 2020 ab 16:15 Uhr (mit Katharina Kress und Leonard Bauer) statt und die zweite Übung findet am Freitag, den 10. Juli 2020 ab 16:15 Uhr (mit Janka Bauer und Andreas Meier) statt. Aufgabenwünsche und weitere Fragen/Themen, die in den Zusatzübungen besprochen werden sollen, bitte im Voraus ins Moodle-Diskussionsforum in die extra dafür eingerichteten Themen „Fragen für die Zusatzübung am Donnerstag, den 9. Juli 2020 um 16:15 Uhr“ bzw. „Fragen für die Zusatzübung am Freitag, den 10. Juli 2020 um 16:15 Uhr“ posten! Außerdem wird eine Musterlösung am Mittwoch, den 8. Juli 2020 in Moodle veröffentlicht werden.
  • 04.06., 07:39 Uhr: Die Klausur (Modulklausur Modul 4-1 „Mathematik und Statistik“) findet (laut vorläufigem Klausurenplan des Instituts für Mathematik) voraussichtlich am Montag, den 13.07.2020 im Zeitraum 8 bis 10 Uhr in der Neuen Mensa (Zentralmensa) statt. Informationen zu den Modalitäten der Klausur finden Sie unten im Abschnitt „Klausur”. Dort werden Ihnen auch rechtzeitig Informationen zum Ablauf sowie ein Hygienekonzept zur Verfügung gestellt.
  • Ältere aktuelle Meldungen finden Sie in Moodle unter „Aktuelles (Archiv)”.

 

Allgemeines

  • Dies ist die Homepage der Vorlesung „Biostatistik” im Sommersemester 2020.
  • Aufgrund der COVID-19-Pandemie werden sowohl Vorlesung als auch Übung vorerst vollständig digital stattfinden.
  • Die Vorlesung wird gehalten von Prof. Dr. Matthias Birkner und findet per Video-Aufzeichnung statt.
  • Erster Vorlesungstermin: Freitag, 24. April 2020
  • Letzter Vorlesungsupload:  Mittwoch, 8. Juli 2020
  • Die Bereitstellung sämtlicher Materialien erfolgt über die E-Learning-Plattform Moodle.
  • Verantwortlich für die Koordination des Übungsbetriebes ist Andreas Meier.
  • Denken Sie daran, sich in JOGU-StINe zur Veranstaltung anzumelden. Erst nach der Anmeldung in JOGU-StINe ist der Kurs „Biostatistik” in Moodle für Sie sichtbar.
  • Schauen Sie bitte regelmäßig in Ihr Uni-E-Mail-Postfach.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns aufgrund der COVID-19-Pandemie in einer bislang einmaligen und sehr dynamischen Lage befinden und es daher im Laufe des Semesters zu Anpassungen der Organisation kommen kann.

 

Vorlesung

  • Die Vorlesung wird jeweils mittwochs von Professor Birkner aufgezeichnet und steht nach dem Upload (ab Mittwoch abends) zur Verfügung. Sie finden die Vorlesung dann in Moodle rechts im Block „Panopto” unter „Abgeschlossene Aufnahmen”.
  • In der Panopto-Aufnahme können Sie an allen Zeitpunkten des Videos unter "Diskussion" schriftlich Fragen formulieren.
  • Außerdem findet immer freitags um 9:00 Uhr in Microsoft Teams per Video-Besprechung eine offene Fragestunde mit Professor Birkner und Andreas Meier zur Vorlesung statt (Zugangsdaten siehe Moodle).
  • Wenn Sie an der Fragestunde teilnehmen, deaktivieren Sie bitte zunächst Ihre Kamera und Ihr Mikrofon, damit die Übertragung so flüssig wie möglich ist. Schalten Sie beides ein, wenn Sie etwas sagen möchten. Es steht auch ein Chat zur Verfügung.

 

Übungsaufgaben

  • Um den Vorlesungsstoff zu vertiefen und zu üben erscheint jeden Freitag nach der Fragestunde zur Vorlesung ein Übungsblatt mit Aufgaben in Moodle. Außerdem ist das Bearbeiten der Übungsblätter notwendig, um zur Klausur zugelassen zu werden (Details dazu siehe unten im Abschnitt „Klausurzulassung”).
  • Die Abgabe der Übungsblätter erfolgt in Form von Online-Tests in Moodle. Für jeden Test haben Sie eine Woche Bearbeitungszeit. Die späteste Abgabe ist immer am Freitag eine Woche nach Veröffentlichung des Blattes um 12:00 Uhr.
  • Sie können einen Online-Test in Moodle mehrfach aufrufen, Ihre Eingaben werden gespeichert. Achtung: Nachdem Sie am Ende des Tests auf „Versuch beenden...” geklickt haben, erhalten Sie eine Zusammenfassung und können nochmal zu Ihren Eingaben zurückkehren und diese ggf. ändern. Klicken Sie anschließend auf „Abgabe”, wird der Test endgültig abgegeben und Sie können Ihre Eingaben nicht mehr verändern. Es gibt keine weiteren Versuche!
  • Insgesamt werden im Laufe des Semesters zehn Übungsblätter zur Abgabe veröffentlicht, auf jedem Blatt können maximal 16 Punkte erreicht werden. In den letzten beiden Vorlesungswochen wird kein verpflichtendes Übungsblatt erscheinen, aber möglicherweise noch ein Zusatzblatt.
  • Nach Ablauf der Abgabefrist eines Online-Tests wird auf Moodle eine Musterlösung des jeweiligen Übungsblattes zur Verfügung gestellt.
  • Bereits jetzt ist in Moodle ein Blatt 0 verfügbar, das zur Wiederholung von ausgewähltem Schulstoff dient. Dieses Blatt wird weder abgegeben noch bewertet, aber es steht in Moodle ein Online-Test zum Ausprobieren zur Verfügung. Die Besprechung dieses Blattes erfolgt in den Übungsgruppen in der zweiten Vorlesungswoche (Informationen zu den Übungsgruppen siehe unten). Am Montag, den 27. April 2020 wird morgens eine Musterlösung veröffentlicht werden.
  • Das erste reguläre Übungsblatt (Blatt 1) und der zugehörige Online-Test gehen am Freitag, den 24. April 2020 nach der Vorlesung online.
  • Möchten Sie noch mehr Schulmathematik wiederholen, empfehlen wir Ihnen den Online Mathematik Brückenkurs Plus. Dort finden Sie zu verschiedenen Themen eine Wiederholung von Theorie und Beispiele/Aufgaben mit Lösungen. Lassen Sie sich von der Theorie im Zweifel nicht abschrecken und orientieren Sie sich eher an den Beispielen (diese helfen Ihnen womöglich mehr als die Theorie). Die folgenden Module passen inhaltlich zur Vorlesung: IA bis IV, VI bis VIII und XIII.

 

Übungsgruppen

Die Besprechung der Übungsaufgaben erfolgt in kleineren Übungsgruppen, die wie die Vorlesung wöchentlich und digital stattfinden werden. Als Plattform hierfür wird Microsoft Teams verwendet (Informationen dazu siehe unten). Eine Tutorin/Ein Tutor bespricht in den Übungen die Aufgaben und es können Fragen gestellt werden. Nutzen Sie das! Ihre Tutorin/Ihr Tutor ist Ihr erster Ansprechpartner. Außerdem bietet die Übung auch eine ideale Möglichkeit um Kontakte zu anderen Studierenden zu knüpfen.

Termine

Es werden die folgenden sechs Termine für Übungen angeboten (Beginn ab Montag, den 27. April 2020). Die Übungen beginnen alle um c.t. (cum tempore), das heißt, eine Viertelstunde nach der angegebenen Zeit.

Nr. Termin Tutor(in) E-Mail
1 Montag, 12-14 Uhr Katharina Kress kkress@students.uni-mainz.de
2 Montag, 14-16 Uhr Katharina Kress kkress@students.uni-mainz.de
3 Mittwoch, 8-10 Uhr Andreas Meier ameier02@uni-mainz.de
4 Mittwoch, 14-16 Uhr Leonard Bauer lbauer02@students.uni-mainz.de
5 Donnerstag, 8-10 Uhr Andreas Meier ameier02@uni-mainz.de
6 Donnerstag, 14-16 Uhr Janka Bauer dbauer03@students.uni-mainz.de

Anmeldung zu den Übungsgruppen

  • Die Anmeldung zu den Übungsgruppen erfolgt über Moodle und wird nach der ersten Vorlesung (Freitag, 24. April 2020 um ca. 10 Uhr) freigeschaltet.
  • Eine Anmeldung ist bis Sonntag, den 26. April 2020 um 23:59 Uhr möglich.
  • Klicken Sie dazu in Moodle auf „Einwahl in die Übungsgruppen und melden sich zu einer der Gruppen an. Ist eine Gruppe bereits voll, wird dies angezeigt. Denken Sie daran, auf „Meine Wahl speichern zu klicken.
  • Innerhalb des Anmeldezeitraums ist es möglich die ausgewählte Gruppe zu ändern. Gehen Sie dazu wieder in Moodle zu „Einwahl in die Übungsgruppen” und ändern Sie dort Ihre Wahl.

Digitale Umsetzung der Übungsgruppen in Microsoft Teams

  • Alle Übungsgruppen werden in Microsoft Teams stattfinden und per Video-Besprechung abgehalten. Sie selbst benötigen dazu keine Kamera oder Mikrofon, da auch ein Chat zur Verfügung steht, aber sollten Sie ein Mikrofon haben, um so besser.
  • Es ist kein Download von Microsoft Teams notwendig, da es im Browser geöffnet werden kann (verwenden Sie bitte Chrome oder eventuell Edge, nicht Firefox, da dort Video-Besprechungen nicht angezeigt werden können). Folgen Sie einfach diesem Link und melden Sie sich mit Ihrem Uni-Account an.
  • Vor der ersten Übung (eventuell erst recht kurzfristig) wird in Moodle im Abschnitt Materialien Übung Nr. ...” ein spezifischer Zugangscode erscheinen (der Abschnitt selbst ist in Moodle erst sichtbar, sobald man zu einer Übungsgruppe angemeldet ist). Klicken Sie dann in Microsoft Teams auf Einem Team beitreten oder ein Team erstellen” und geben Sie den Code ein. Ihre Tutorin/Ihr Tutor erstellt dann zum Übungszeitpunkt in diesem Team eine Besprechung, an der Sie teilnehmen können (es erscheint ein großer blauer Kasten, nicht zu übersehen). Sobald Sie an der Besprechung teilnehmen, deaktivieren Sie bitte zunächst Ihre Kamera und Ihr Mikrofon, damit die Übertragung so flüssig wie möglich ist. Schalten Sie beides ein, wenn Sie etwas sagen möchten. Innerhalb der Besprechung gibt es auch einen Chat.
  • Beachten Sie dazu auch diesen verlinkten Screenshot: So sieht eine laufende Video-Besprechung in Microsoft Teams aus. Ist die Kamera durchgestrichen und ist das Mikrofon durchgestrichen, so sind beide deaktiviert. Klicken Sie auf das Sprechblasen-Symbol, so öffnet sich der Chat. Machen Sie einen Doppelklick links auf Teams”, wird die Besprechung minimiert.

 

Klausurzulassung

Um am Ende des Semesters zur Klausur zugelassen werden, müssen Sie

  • insgesamt mindestens 25 Prozent aller möglichen Punkte in den Online-Tests erreicht haben und
  • in mindestens sieben der zehn Online-Tests wenigstens einen Punkt erreicht haben.

 

Klausur

Die Klausur (Modulklausur Modul 4-1 „Mathematik und Statistik“) findet (laut vorläufigem Klausurenplan des Instituts für Mathematik) voraussichtlich am Montag, den 13.07.2020 im Zeitraum 8 bis 10 Uhr in der Neuen Mensa (Zentralmensa) statt.

Informationen zum Ablauf sowie ein Hygienekonzept werden Ihnen rechtzeitig zur Verfügung gestellt.

Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln der Universität für Klausuren.

Modalitäten der Klausur:

  • Die Bearbeitungszeit der Klausur beträgt 60 Minuten.
  • Es sind mitzubringen:
    • Ein dokumentenechter Stift (Kugelschreiber oder Ähnliches, kein Bleistift, Rotstift oder Füllfederhalter).
    • Studierendenausweis und amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis).
  • Es dürfen mitgebrachten werden:
    • Ein Taschenrechner (dringend empfohlen!). Jedes Modell ist erlaubt, sofern keine SMS oder Ähnliches empfangen werden können.
    • Ein Blatt (DIN A4), das handschriftlich beliebig voll geschrieben sein darf (auch beidseitig).
  • Alles Weitere darf nicht am Platz ausliegen, beziehungsweise während der Klausur verwendet werden. Insbesondere betrifft dies:
    • Papier.
    • Skripten, Bücher, Tabellen etc. (Tabellen sind, soweit nötig, in den Klausurbögen abgedruckt.)
    • Mobiltelefone, Smartwatches (sind vollständig auszuschalten und in Taschen zu verstauen).
    • MP3 Spieler.

 

Support-Links

Wir möchten Sie noch auf einige Hilfeseiten des ZDV (Zentrum für Datenverarbeitung) aufmerksam machen:

 

Kontakt

Neben der Vorlesung (schriftliche Fragen in Panopto, Fragestunde freitags) und der Übung gibt es folgende Möglichkeiten, um Fragen zu stellen, und um in Kontakt zu bleiben:

  • Diskussionsforum in Moodle
  • individuelle Video-/Chat-Sprechstunden (Termine werden über Moodle angeboten und vergeben, siehe Abschnitt Sprechstunden dort)
  • Andreas Meier per E-Mail kontaktieren: ameier02@uni-mainz.de